Projekt Young Action

Im Januar 2013 startete im Eisacktal das Projekt Young Action. Dabei betätigen sich, Jugendliche ehrenamtlich in verschiedenen Organisationen mit karitativem, ethischem oder religiösem Hintergrund. Dafür erhalten sie eine symbolische Anerkennung in Form von Gutscheinen.

Ziele des Projektes:

Junge Menschen erhalten durch dieses Projekt einen Einblick in verschiedene karitative, ethische oder religiöse Tätigkeitsfelder und gleichzeitig bietet sich ihnen die Möglichkeit, Erfahrungen für ihre spätere Berufswahl zu sammeln.
Durch die Mithilfe stärken Jugendliche ihre Sozialkompetenz, ihre Eigenverantwortung, ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstwirksamkeit.
Sie erfahren, dass ihre Mithilfe gewünscht und geschätzt wird.
Durch den Kontakt zu verschiedenen Generationen wird eine tragfähige Brücke zwischen den Generationen „gebaut“.
Den Jugendlichen soll eine alternative Freizeitbeschäftigung ermöglicht werden.
Junge Menschen sollen für das Ehrenamt gewonnen und das Ehrenamt selber aufgewertet werden.
Das Projekt unterstützt das Anliegen, das Bild der Jugendlichen in der Gesellschaft positiv zu beeinflussen.
Das Projekt sieht vor, möglichst viele und verschiedene Organisationen für dieses Projekt zu gewinnen, um den Jugendlichen eine Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten anzubieten.
Jugendliche welche am Projekt teilnehmen möchten melden sich im Jugendzentrum Kassianeum zum Projekt an. (Jugendliche unter 18 müssen ein Elternteil zur Unterschrift mitbringen).
Daraufhin erhalten sie eine Liste mit den Organisationen in denen sie tätig werden können. Die Jugendlichen kümmern sich eigenständig darum wie oft sie in welcher Organisation tätig werden. Haben sie einige Stunden geleistet werden Ihnen die Stunden von der Organisation bescheinigt. Mit den Bescheinigungen gehen die Jugendlichen dann in das Jugendzentrum Kassianeum und erhalten dort die Gutscheine. Ein Gutschein hat einen Gegenwert von 5,00 EURO. Er kann dann in den verschiedensten Geschäften und Einrichtungen einlösen können.
Projektträger sind das Jugendzentrum Kassianeum, der Jugenddienst Dekanat Brixen, Jugenddienst Dekanat Rodeneck und das Jugendzentrum Connection. Projektpartner und Mitglied der Steuerungsgruppe und Projektpartner ist auch die Bezirksgemeinschaft Eisacktal.

 

Young Action